Damen

Damen

10 Jahre Frauenhandball bei der HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach

Die Handballerinnen der HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach feiern in diesem Jahr ein Jubiläum. Seit 10 Jahren besteht nun die Spielgemeinschaft zwischen der TSG Weinheim und dem TV Oberflockenbach. In der letzten Saison erspielte sich die 1. Frauenmannschaft einen guten fünften Platz in der Kreisliga 1, und der 2. Frauenmannschaft gelang als Vizemeister der Aufstieg in die Kreisliga 2. Zur Vorbereitung auf diese Saison nutzten die Handballerinnen die verschiedenen Möglichkeiten im Verein wie Training im Schwimmbad, auf dem vereinseigenen Beach-Feld, Waldläufe im schönen Odenwald, sowie Athletik-Trainings in den Räumen der TSG Halle. Die Mannschaft steht unter der sportlichen Leitung von Stefan Fath, der im 2. Jahr bei den HSG Frauen tätig ist. Er wird auch weiterhin von Torwart-Trainer Andreas Gruber unterstützt. Beim Neckarcup in Ilvesheim erreichten die Handballerinnen einen hervorragenden vierten Platz und vertieften in weiteren Trainingsspielen die einzelnen Abläufe. Beim qualitativ gut besetzten eigenen Vorbereitungsturnier, dem Horst Riede Ladies Cup, konnte dann aber leider nur der vierte Platz erspielt werden.

Als Ziele setzen sich die Handballerinnen für diese Saison den Klassenerhalt der 2. Mannschaft in der Kreisliga 2. Die 1. Mannschaft will ihre diesjährige Platzierung auf alle Fälle toppen und um die vorderen Plätze mitspielen. Damit soll die Qualifikation für die ab der Spielrunde 2019/20 neu eingerichtete 1. Bezirksliga erreicht werden. Um diese Ziele zu erreichen und auf Dauer attraktiven Handballsport zu betreiben, entwickelte die HSG unter der neuen Leitung von Rüdiger Holz und Andreas Klinger ein entsprechendes Konzept. Die mannschaftliche und auch die individuelle Förderung aller Spielerinnen ist das vorrangige Ziel. Dabei hat die nahtlose Integration der aus der A-Jugend in den aktiven Bereich gewechselten Handballerinnen und der noch A-Jugendlichen hohe Bedeutung. Dies soll u.a. mit einem durchgängigen sportlichen Konzept und gemeinsamen Veranstaltung erreicht werden. Natürlich steht der Spaß am Handball auch dieses Jahr wieder weit vorne. Die Vorbereitungsspiele haben gezeigt, dass die Mädels attraktiven und schönen Handball spielen können. Das will die 1. Frauenmannschaft gleich zum ersten Saisonspiel am kommenden Samstag, 22.09.2018 gegen die HSG Bergstraße 2 in einen Sieg umsetzen. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr in der Sporthalle der Dietrich Bonhoeffer Schule in Weinheim. Die Handballerinnen der HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach freuen sich auf Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Am Samstag, 20.10.2018 steigt dann im Rahmen eines Heimspieltages in der TSG Halle in Weinheim die Geburtstgsparty für die HSG TSG Weinheim / TV Oberflockenbach. Seit ihrer Gründung vor 10 Jahren – zuerst für Frauenhandball, die Jugend kam 3 Jahre später dazu – hat sich die HSG als die Plattform für Frauen- und Jugendhandball in Weinheim entwickelt. Mittlerweile zählt man zu den größten Handballabteilungen im Kreis Mannheim, die auch schon Erfolge auf badischer Ebene erzielen konnte. Das darf gefeiert werden. Los geht es mit dem Spiel der 1. Frauenmannschaft um 20:00 Uhr. In der Halbzeit ist ein Show-Event geplant und nach dem Spiel wird mit einer Cocktailbar, Bildershow und Musik gefeiert. Herzlich eingeladen sind alle aktuellen und ehemaligen Spielerinnen und Funktionsträger, sowie Zuschauer, Fans und Sponsoren.

Die HSG – Handballerinnen Saison 2018/2019

Trainer 1. Mannschaft: Stefan Fath, Torwarttrainer: Andreas Gruber

Betreuung 2. Mannschaft: Sabine Gölz, Yvonne Maser, Susanne Weippert

Tor: Johanna Ernst, Selina Haller

Rückraum: Anna Berger, Ilknur Öztürk,  Selvi Polat, Yvonne Maser, Lena Mayer, Anne Klinger, Monika Seifert, Teresa Zuniga, Fabienne Kratzer, Sabrina Seitz

Außen: Verena Menzel, Aysegül Aydin, Daniela Oberle, Katrin Sattler, Susanne Weippert, Miriam MüllerMarie Markmann, Kathrin Koch

Kreis: Julia Filster, Sina Klinger, Laura Goduti, Franziska Weber

Abgänge: Bianca Minardi, Katrin Kümpel, Madeleine Erb, Franziska Weippert, Tanja Fath (alle Kariere ende), Vanessa Ewald (Pause), Nadine Gruber (TV Schriesheim)

Zugänge: Monika Seifert (HG Saase), Teresa Zuniga (Distrito 21, Madrid), Marie Markmann, Kathrin Koch, Lena Meyer, Fabienne Kratzer, Selina Haller, Nadine Funder (alle eigene Jugend)

Trainingszeiten:

Mi 20:00-22:00 Uhr, TSG-Halle

Do 20:30-22:00 Uhr, TSG-Halle